Qualifiziert im ersten Anlauf

Am Jahrmarktssonntag starteten die Trampolin-Nachwuchsturner/innen des MTV Bad Kreuznach bei den offenen Rheinhessischen Meisterschaften in Mainz-Hechtsheim.
In der Altersklasse 14 Jahre und jünger weiblich turnten Lara Lindenthal, Jule Kelm, Aurelia Eislöffel und Jessica Ferreira; sowie Wladislav Schäfer in der männlichen Konkurrenz.


Lara konnte man in der ersten Übung leichte Nervosität noch anmerken, die sie in der zweiten Übung jedoch überwand und auch an Punkten zulegen konnte. Mit 74,48 Punkten belegte sie einen guten 11. Platz.
Aurelia hatte sich zum Ziel gesetzt an diesem Wettkampf die 1. Möglichkeit zur Qualfikation für die Deutschen Einzelmeisterschaften 2018 nutzen und diese zu erfüllen.
Die geforderten 78,8 Punkte im Vorkampf und die Schwierigkeitspunkte von 6,2 konnte die 11-jährige mit 81,795 Punkten und einem Schwierigkeitswert von 6,3 Punkten voll erfüllen und kann sich nun schon für 2018 auf die Teilnahme der Deutschen Meisterschaften freuen.
In der 2. Kürübung fiel bei Aurelia die Anspannung der Qualifikation ab und sie beendete die Übung leider vorzeitig bei Sprung drei und wurde somit 7. des Tages.
Jule Kelm belegte mit 123,4 Punkten einen tollen 4. Platz knapp hinter ihrer Teamkollegin Jessica Ferreira mit 123,685 Punkten. Die ersten beiden Plätze belegten zwei Mädchen aus der TG Dietzenbach.
Wladislav Schäfer zeigte den Kampfrichtern 3 schöne Übungen und konnte sich mit 113,155 Punkten auf Rang 6 platzieren.