Organisation / Referenzen

Im Kampf für einen sauberen und fairen Sport beteiligen auch wir uns mit allen Mitteln und sind dankbar für die Unterstützung und Hilfe der folgenden Institutionen. 

Alle Trainer, Eltern, Funktionäre und natürlich die Sportler sind für dieses Thema sensibilisiert und mit den notwendigen Materialien und Informationen vertraut. 

Ein vereinsinterner Anti-Doping Beauftragter bildet die Schnittstelle aller Parteien. 


Ein weiterer wichtiger Aspekt für einen sicheren und verantwortungsvollen  Umgang im Sport ist das Thema der sexualisierten Gewalt.  

Auch für dieses sehr brisante und hoch sensible Thema gibt es vereinsintern einen Ansprechpartner. Darüber hinaus wurden alle Trainer geschult, um einen sicheren Sportalltag zu gewährleisten. 

Für weitere Informationen rund um das Thema “sexualisierte Gewalt” findet ihr auf der Website unseres Landessportbundes.